Ort: Düren/Stockheim
Ortsverein: RMC-Düren e.V.
Streckenlänge: ca. 232m
Belag/Körnung: Asphalt/0,5

 

Die Bahn befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der belgischen Kaserne an der B56 aus Düren kommend Richtung Zülpich/Euskirchen/Bonn auf der rechten Seite ca. 500m vor Stockheim (Gewerbegebiet und Ampel).

Rücksicht ist oberstes Gebot.

Alle Gastfahrer, das sind alle die nicht Vereinsmitglieder sind und auch nicht in den Verein eintreten wollen müssen eine Gastfahrer Tagesgebühr bezahlen, gleich ob sie 5 Minuten oder den ganzen Tag fahren. Jeder Gastfahrer kann nur solange anwesend sein wie sich ein Vereinsmitglied auf den Gelände befindet.

Bei gemeinsamen Fahrten von Verbrennerfahrzeuge und Elektrofahrzeuge ist eine Absprache zu treffen, grundsätzlich sollte es aber so sein, dass wenn Elektros fahren auf der ganzen Bahn kein Verbrenner Motor laufen. Das Einlaufen von Motoren, innerhalb des Fahrerlager ist untersagt. Geeignete Plätze dazu gibt es ausreichend auf dem Gelände!!

Rücksichtsnahme verhindert hier Probleme.

Betrifft Kanalbenutzung: Dessen Kanal zuerst auf der Tafel einwandfrei ausgehangen ist hat Vorrecht , der andere muß gegebenfalls seinen Kanal wechseln oder nach Absprach fahren. Für Schäden besteht regresspflicht.

Anfahrt zur Strecke: Autobahn A4 Abfahrt Düren. Richtung Düren geradeaus durch den Kreisverkehr. Die Bahn befindet sich auf dem ehemaligen Gelände der belgischen Kaserne an der B 56 aus Düren kommend Richtung Zülpich/Euskirchen/Bonn auf der rechten Seite ca. 1000 m hinter McDonalds / Gewerbegebiet Automeile.
Für Navigationssysteme: 50.772142, 6.518035